You are currently viewing DIY Verkleidung für die Schiebetür – Vanausbau

DIY Verkleidung für die Schiebetür – Vanausbau

Nach vielen Jahren on the Road ist die Innverkleidung eurer Schiebetür am Bus oder Lieferwagen vielleicht irgendwann nicht mehr ganz so taufrisch oder ihr möchtet einfach mal einen neuen Look in die Kiste bringen, dann fängt man an sich Gedanken über die Neugestaltung zu machen. Oft kommt ein neuer Bezug der Pappe nicht in Frage um ein gut erhaltenes Originalteil nicht zu opfern. Gerade beim VW T3 wachsen gut erhaltene originale Pappen nicht auf Bäumen.

Bei unseren beiden Bussen, beide Original Westfalia, gab es bei der Verkleidung ein paar Unterschiede, denn der eine Bus ist ein Joker von 1986 und der Andere ein California von 1990.

Schiebetürverkleidung bei unserem VW T3 California

Vier Jahre lang begleitete uns auf Reisen Jasmins Lieblings-Decke in unserem „Eisbär“, einen VW T3 California. Sie ist grob gewebt und hat ein tolles Muster welches vor 4 Jahren noch fast niemand hatte, mittlerweile aber in einigen anderen Campern eingezogen ist. Jasmin verwendete sie nicht nur als Überwurf/Decke, sondern schleppte sie auch als Picknickdecke an Kiesstrände mit. Sie war ein treuer Begleiter, aber irgendwann kam der erste Kaffeefleck und dann der zweite und die weiße Farbe sah trotz waschen vielleicht nicht mehr ganz so weiß aus.

Ihre Lieblingsdecke brauchte ein zweites Leben und als sie so in Gedanken auf dem Fußboden unseres Campers saß, stach es ihr in die Augen. Die graue Schiebetürverkleidung! Klar, genau da muss sie drauf. Das abziehen der noch hervorragend erhaltenen Originalen Kunstlederbespannung mit dem Polsterteil und dem Spiegel war überhaupt keine Option. Also musste alles neu gemacht werden.

Falls ihr genau diese Decke möchtet, findet ihr sie hier —> Ethno Decke*

Neue Türpappe kaufen oder selber sägen

Zum Geburtstag gab es eine neue Tür-Pappe, welche es in den verschiedenen VW-Bus Shops zu kaufen gibt. Sie war alles andere als günstig. Im Gegensatz zum Joker haben wir beim California die Türpappe nicht selbst zugeschnitten, da die Original bespannte Verkleidung nicht gut als Schablone funktioniert. Beim Syncro Joker klappt das gut, das gibt es weiter unten zu lesen. Also wurde die Verkleidung bestellt und schon konnte es losgehen.

schiebetür vw t3 verkleiden upcycling diy vanausbau

Tipps zur Verkleidung

Wir haben als Unterlage unter den Stoff eine 2 mm Schaumstoffbahn verwendet, da es wie original einfach wertiger aussieht wenn die Bespannung etwas erhaben ist. Außerdem ist das „Feel“ einfach viel besser mit der dünnen Polsterung.

Beim California haben wir einen Bastelsprühkleber aus dem Baumarkt verwendet, den wir nicht weiterempfehlen können. Bereits nach ein paar Monaten hat sich der Stoff zum Teil wieder vom Schaumstoff abgelöst und hängt etwas. Der umgeschlagene Teil auf der Rückseite hält aber noch durch den Druck auf das Blech der Schiebetüre. Bitte unbedingt einen guten Sprühkleber, am besten für den Fahrzeugbau verwenden! Wir haben mit dem Förch K 146 Sprühkleber* die besten Erfahrungen gemacht. Weiteres dazu unten dann beim Joker.

Förch K146 Karosserie Kleber Sprühkleber Kraftkleber 400ml

Price: 8,99 € (22,48 € / l)

9 used & new available from 8,99 € (22,48 € / l)

Anleitung für die Verkleidung der Türpappe

So, also die Pappe für die Innenverkleidung der Schiebetür haben wir, jetzt ist es an der Zeit den Schaumstoff mit einem guten Sprühkleber zu verkleben. Die Schaumstoffbahn sollte an allen Seiten etwas überstehen.

Jetzt sprühst du den Kleber gleichmäßig auf die Oberfläche der Platte und auf eine Seite der Schaumstoffbahn. Wir empfehlen das beidseitige Einsprühen mit kurzem ab lüften des Klebstoffes. Wir haben so die besten Erfahrungen, was die dauerhafte Verklebung anbelangt. Nach dem ab lüften fügt man beide Klebeflächen zusammen.

Achtung! Der Schaumstoff klebt sofort kräftig auf der Platte. Korrigieren der Position ist bei dieser Methode fast nicht möglich. Es ist daher empfehlenswert die Verklebung zu zweit vorzunehmen. Liegt der Schaumstoff gespannt auf der Platte sollte man die Fläche mit einer Walze einmal fest andrücken. Über die Festigkeit der Verklebung entscheidet hier auch der Anpressdruck.

Anzeige

Der Schaumstoff steht nun an allen Seiten etwas über und kann nun mit bestenfalls einer neuen Klinge eines Cuttermesser oder einem Skalpell ganz easy bündig sauber abgeschnitten werden.

Danach kann man mit dem Verkleben der Stoffbahn beginnen. Das Verfahren ist gleich mit der Verklebung vom Schaumstoff auf die Platte. Die Stoffbahn sollte nach der Klebung mit etwa 2 cm Überstand um die Platte herum mit der Schere ausgeschnitten werden. Hat man den Stoff verklebt und mit der Walze angedrückt, dreht man die Platte um.

Nun sprüht man den überstehenden Stoff und die äußeren 3 cm der Platte mit Kleber ein und lässt ihn gut ab lüften. Jetzt kann man die Stoffbahn um die Kanten nach hinten auf die Rückseite der Platte ziehen und wieder gut festdrücken. Normalerweise klebt das sofort bombenfest.

Jetzt drehst du noch die Originalen Clipse von der Rückseite in die Pappe und schon kannst du deine fertige und nach deinen Wünschen gestaltete Platte, an die Schiebetür anbringen.

Hier noch ein paar Bilder zur Fertigung der Schiebetür

zuschneiden diy Schaumstoff Türverkleidung
Schaumstoff zuschneiden
sprühkleber vanausbau schiebetür
Mit Sprühkleber den Schaumstoff befestigen
Stoff schiebetür verkleidung
Stoff zuschneiden
Stoff Decke ethno Schiebetürpappe
Stoff auf den Schaumstoff kleben
Vw t3 Syncro california verkleidung schiebetür türpappe
Nach dem Trocknen des Klebers die Clipse anbringen
vw t3 california ethno dixy ausbau umbau
Fertige Schiebetürverkleidung in unserem VW T3 California

Beim VW T3 Syncro Joker, haben wir uns keine Pappe für die Schiebetür schicken lassen, was recht viel Geld spart. Der Vorteil beim Joker ist, dass die Originale Verkleidung nicht bespannt, sondern nur mit einer dünnen Folie bezogen ist. Daher eignet sie sich perfekt als sehr genaue Schablone. Wir haben uns für 4 Euro im Baumarkt eine 3mm MDF Platte sägen lassen, die etwas größer als die Pappe ist.

Verkleidung der Schiebetür beim VW T3 Syncro Joker

schiebetür vW t3 syncro türverkleidung vanausbau
Schiebetür in unserem VW T3 Syncro Joker

Habt ihr die Möglichkeit eine 2mm Platte zu bekommen, dann nehmt diese, denn 2mm passen besser und tragen nicht so dick auf. Ich könnte mir auch vorstellen, dass die Platten welche bei Kleiderschränken als Rückwand dienen gut geeignet sind.

Also Platte sägen lassen, dann die Kontur von der originalen Platte auf die neue übernehmen und mit einem feinen Sägeblatt in der Stichsäge aussägen. Die Löcher für die Klipse nicht vergessen anzuzeichnen und dann mit dem Bohrer hineinbohren. Ansonsten läuft alles wie oben.

Für die Schiebetür-Verkleidung im Syncro haben wir folgenden Kelim Stoff aus der Türkei bestellt und sind von der Qualität begeistert. Hier der Link zu unseren Stoffen für unseren VW Bus —> Kelim Stoff*  diesen dunklen Kelim Stoff* und hier der Kelim/Ethno Stoff*

Wenn ihr mehrere Stoffe bestellt (Sammelbestellung), wird der Versand günstiger. Bis 15.Juni gibt es noch Rabatt.

Viel Spaß beim basteln! Weitere DIY Ideen gibt es z.B. hier –> nützliche Deko und Befestigung im Campervan

Bei Fragen, Tipps oder Anmerkungen könnt ihr gerne kommentieren oder uns eine Mail an kunstwut(at)web.de schreiben. Folgt uns auch gerne auf Instagram und Facebook um bei unseren Reisen und alles rund um unseren VW T3 dabei zu sein.

Merken könnt ihr euch den Beitrag auch bei Pinterest

Affiliatelinks/Werbelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Wir empfehlen euch nur, was wir auch wirklich selbst nutzen und davon begeistert sind bzw. uns unterwegs weiterhilft. Auch haben wir alles auf der Seite selbst gekauft und wurden nicht gesponsert oder ähnliches. 

Neuste Beiträge

kunstwut

Hello ihr Reisenden, Individualisten, Bulli-Fahrer, Camper...wir sind Jasmin und Michi, seit 2006 zusammen und genau so lange reisen wir schon in unserem Eisbär, einem VW T3. Wenn wir nicht gerade unterwegs sind, rettet Michi Menschen und schraubt am restlichen Bulli-Fuhrpark und Jasmin werkelt, malt und schmiedet neue Reisepläne. Treffen könnt ihr uns bei den Polarlichtern in Lappland, in der Wüste oder unter der Erde Sloweniens, immer genau da wo es Abenteuer gibt. Unser T3 hat mit seinen knapp 500.000 km schon einiges erlebt und über diese Erlebnisse erzählen wir euch auf unserem Blog. Außerdem erhaltet ihr hier viele Reisetipps und Themen rund um den VW T3 kommen natürlich auch nicht zu kurz.

Schreibe einen Kommentar