Mit dem VW Bus zum Schlegeis Stausee

Mit dem VW Bus zum Schlegeis Stausee

Wir lieben das Panorama von Pass-Straßen und deshalb ging es letztes Wochenende auf 1800 m Höhe zum Schlegeis-Stausee bei Mayrhofen im schönen Zillertal.

Anfahrt

Wenn ihr die Zillertalstraße 169 Richtung Schlegeis entlangfahrt, kommt ihr direkt zum Stausee. Richtung Schlegeis fährt man entweder rechts durch den Weiler am Zemmbach entlang oder links durch den Tunnel (Aktuell ist der Tunnel aufgrund von Baumaßnahmen nicht befahrbar!).

Bis zum Stausee sind es insgesamt ca 24 km. Die letzten 13,3, km der Strecke sind kostenpflichtig.

Der erste Teil bis zum Bergsteigerdorf Ginzling ist mautfrei und bis hierhin solltet ihr auf jeden Fall fahren und euch die Zemmschlucht und die schöne Natur an der Strecke ansehen.

Alpenstraße mautfreie Strecke

Von Mayrhofen kommt ihr direkt auf die Zillertalstraße. Dieser erste Teil der Strecke und führt euch entlang der Zemmschlucht durch die der Zemmbach fließt.

Ich habe mich etwas gewundert, dass die meisten Autos einfach schnell nach oben wollten, denn es gibt hier viel zu entdecken und eine richtig sehenswerte Natur.

Klamm Alpenstraße Zillertal Schlegeis
Zillertalstraße zum Stausee (hier am Zemmbach noch mautfrei) – unbedingt halten und die tolle Natur genießen

Der Zemmbach entspringt dem Eissee an der Zsygmondispitze in 2674 m Höhe. Wer Gumpen auf Korsika liebt, der wird hiervon auch begeistert sein, denn sie sind hier genauso glasklar und eiskalt und nicht umsonst werden sie Blue Lagoon genannt 😉

Wer gerne Canyoning machen möchte, findet in Ginzling und Mayrhofen Anbieter.

Gumpen Zemmschlucht Zillertal
Blue Lagoon Gumpen in der Zemmschlucht

Camping Schlegeis

Kaseler Alm – Camping

Wenn ihr gerne eine Nacht hier verbingen möchtet, dann ist dies auf dem 24 Std. Parkplatz Kaseler Alm im Klettergebiet „Ewige Jagdgründe“ möglich.

Die Übernachtung kostet 15 €. Toiletten gibt es kostenlos auf dem Platz.

Der Platz kann direkt vor Ort am Automaten entweder Bar oder mit Karte bezahlt werden. Es gibt auch die Möglichkeit euch vorab bei Myzillertal anzumelden und zu bezahlen ( dies ist allerdings keine Reservierung. Solltet ihr vorher bezahlt haben und keinen Platz mehr bekommen, dann könnt ihr das Geld über die Website wieder zurück erhalten). Ich empfehle einfach vorbei zu fahren und zu bleiben, wenn ein Platz frei ist.

Ideal gelegen am Zemmbach und inmitten eines tollen Kletter- und Bouldergebiets.

Ewige Jagdgründe Zillertal Bouldern Österreich
Boulderfelsen in dem Klettergebiet „Ewige Jagdgründe“

Parkplatz „Ewige Jagdgründe“

Wer hier Klettern oder Bouldern möchte, findet Parkplätze direkt an der Straße. Ab 16 Uhr kostet ein Ticket 3 €, ansonsten 6 € für ein Tagesticket.

Direkt gegenüber des Parkplatzes, gelangt ihr zu einer Brücke und den Boulderfelsen könnt ihr nicht übersehen.

Brücke und Boulderfelsen Ewige Jagdgründe Schlegeis
Boulderfelsen und Brücke in den „Ewigen Jagdgründen“

Kurz vor dem Gasthaus Breitlahner gibt es einen schönen Wasserfall direkt an der Straße.

Wasserfall Zillertalstraße VW T3
Wasserfall direkt an der Zillertalstraße

Mautstraße Schlegeis

Ab dem Gasthaus Breitlahner beginnt die Mautstraße zum Stausee. Auch wenn die Maut mit 14 € pro PKW und 10€ pro Motorrad nicht günstig ist, haben wir es keinen Moment bereut…trotz dem Regen und Nebel, der uns oben erwartete 😉

Wir sind erst um ca 15 Uhr nach oben gefahren und haben 7 € Maut bezahlt, da das Wetter nicht sehr gut war und dementsprechend auch wenig los am Stausee. War für uns super, denn wir konnten viele Fotos auf der Passstraße und am See machen.

Befahrbar ist die Mautstraße nur im Frühjahr/Sommer. In der Regel von Mitte Mai-Ende Oktober.

Die Maut wird am Auto kassiert und danach erwarten euch auf einer Strecke von 13,3 km, 4 Natursteintunnel und 8 Kehren. Die Tunnel sind einspurig und mit einem Ampelsystem geregelt. Parkplätze sind kostenfrei.

Naturstein-Tunnel Mautstraße Schlegeis
Einer der Naturstein-Tunnel auf der Mautstraße

Staumauer Schlegeis

3 Jahre Bauzeit benötigte die Staumauer des Schlegeis-Stausses. Ihr könnt auf der 131 m hohen Mauer entlanglaufen und die wunderschöne Aussicht ins Tal und auf den See bewundern. Wir hatten einen Mix aus ein paar Sonnenstrahlen, Gewitter, dichtem Nebel und Regen und dennoch war es beeindruckend.

725 m lang und 131 m hoch ist die Staumauer. Wenn ihr wissen möchtet, wie es im inneren der Mauer aussieht, dann könnt ihr das täglich um 10 Uhr und 16 Uhr im Rahmen einer Führung erleben.

Staumauer Schlegeis Zillertaler Alpen
An der 131 m hohen Staumauer

Treffpunkt und Anmeldung für die Führung ist am markierten Sammelpunkt vor dem Gasthaus Schlegeis.

Wanderungen Schlegeis

Wanderungen Schlegeis Zamsergrund
Brücke im Zamsergrund

Hier gibt es unzählige Wandermöglichkeiten.

  1. Pfitscher Joch und gleichzeitig der Grenzübergang zu Südtirol. 6 km und 500 Höhenmeter geht ihr nach oben. Start ist am Kiosk Zamsgatterl
  2. Schrammacher Wasserfälle – gehen von oben und von unten. Von unten ist es wesentlich einfacher 😉 Am Parkplatz Zamsgatterl könnt ihr ihn schon sehen.
  3. Zillertaler Hängebrücke – Das bekannteste Fotomotiv im Zillertal auf 2389 m Höhe. Leider auch gnadenlos überlaufen, obwohl die Wanderung dorthin recht knackig ist. Für das beliebte Motiv auf der Hängebrücke, ist anstehen keine Seltenheit. Hin kommt ihr vom Parkplatz am Stausee. Dort ist der Weg zur Olperer Hütte ausgeschildert. Der Weg ist übrigens auch Teil des mehrtägigen Berliner Höhenwegs. Die Wanderung zur Hängebrücke hat Before we die sehr gut beschrieben —-> Zillertaler Hängebrücke

Schlegeis Stausee bei Nebel Österreich
Schlegeis Stausee bei Nebel

Was kann man am Schlegeis erleben

Klettersteig Schlegeis 131

Direkt an der Staumauer führt der Schlegeis Klettersteig. Klettersteigsets kann man sich im Gasthaus S´Raschtl gegen eine Gebühr ausleihen. Unterhalb der Staumauer, am Gasthaus vorbei, beginnt der Klettersteig. Auch einen Kinder-Klettersteig gibt es hier.

Wenn ihr entlang der Staumauer lauft, könnt ihr den Steig auch von oben sehen.

Funsport Angebote

Im Raschtl kannst du auch einen Flug mit der Zipline „Flying Fox“ entlang der Staumauer buchen.

Es gibt eine Abseilstation und den Adrenalinkick mit einem Sturz in 30 m Tiefe „Giant Swing“.

Staumauer Schlegeisspeicher
Blick von der Staumauer nach unten 131 m – hier seht ihr auch die Zipline

Einkehrmöglichkeiten

Zu eurer Stärkung gibt es einige Hütten und Gasthäuser zur Auswahl. Einen Überblick findet ihr hier unter —> Gasthäuser und Hütten Schlegeis

Schlegeis Stausee Alpenstraße Österreich
Und wieder zurück nach Mayrhofen

Und jetzt viel Spaß im schönen Zillertal.

Jasmin

Hello ihr Reisenden, Individualisten, Bullifahrer, Camper...ich bin Jasmin und liebe das Leben und die Freiheit. ...am liebsten mit Michi in unserem VW T3 ;) Auf unserem Blog erzählen wir euch von unseren Erlebnissen unterwegs, geben Reisetipps und der VW T3 kommt natürlich auch nicht zu kurz.

Schreibe einen Kommentar