You are currently viewing VW T3 Syncro Joker – Umbauten/Reparaturen/Ausbau

VW T3 Syncro Joker – Umbauten/Reparaturen/Ausbau

Wie ihr wisst, wohnt seit einigen Jahren SU-SY, ein VW T3 Syncro Joker Oldtimer bei uns. Wir hatten schon einige Höhen und Tiefen miteinander, aber jetzt wollen wir endlich zusammen unsere erste große, gemeinsame Reise erleben. Beim VW T3 gibt es eigentlich nie ein Ende, aber beim Syncro fangen wir gefühlt nochmal ganz von vorne an. Hier auf dieser Seite, wird sich alles um die Aus- und Umbauten, Neuerungen und Reparaturen unseres Syncros drehen, hier werdet ihr also auch immer wieder neues lesen können. Damit ihr nicht immer wieder zu einem neuen Beitrag nach unten scrollen müsst, könnt ihr den gewünschten Link im Inhaltsverzeichnis anklicken.

VW T3 Syncro! 2 Magic Words -> 4 WD

Wie alles im April 2018 begann…

Darf ich vorstellen, dass ist Susy. Hä, fragt sich vielleicht der ein oder andere, das ist doch der Bus, der immer auf den Reisebildern zu sehen ist?! Da könnte Susy fast ein wenig beleidigt sein, denn Susy ist, im Gegensatz zu den anderen 3 Bussen die hier herumstehen, mit Allrad geboren. worden.

Susy ist eine echte Kärntnerin, sie kommt ursprünglich aus Graz in Österreich, man hört es noch ein bisschen am Dialekt. Dann hat es sie nach Sankt Augustin (SU) verschlagen, wahrscheinlich der Liebe wegen, wie das halt bei den T3 so ist…

SU-SY ist ein Syncro (SY) und rollt mit 2 Sperren, Abschaltallrad und 95 PS durch die Gegend. Im Inneren ist sie ein Westy (Joker II) wie die 3 Jungs, die hier mit ihr zusammen wohnen…

vw t3 syncro joker 4wd ausbau umbau
SU-SY, frisch und munter, am 1.Mai 2018, einem Tag nach dem Kauf

Motor und Getriebe – Su-sy lernt das Laufen

Ehrlich gesagt war der Syncro in einem technisch echt schlechtem Zustand. Nach dem Kauf in Sankt Augustin bei Bonn konnte sie zwar noch laufen, aber rund war das schon lange nicht mehr. Die Kasseler Berge beispielsweise waren nur mit 60 und sehr vorsichtigem Gasfuß zu schaffen, da der Wagen massiv unter verschlissener (und verölter) Kupplung litt.

Kupplung und das ölende Getriebe waren also die ersten Hürden die zu meistern waren. Und so wurde der Bus kurz nach der Ankunft in Franken erstmal aufgebockt und das hintere Getriebe entfernt. Eine neue Kupplung war schnell eingebaut und auch dem ölenden Getriebe konnte man Herr werden. So fing der Bus dann langsam das Laufen an.

Wie ihr ja vielleicht wisst, schrumpft die T2 und T3 Community jedes Jahr um ein paar blecherne Mitglieder. Leider fallen immer wieder Busse bedingt durch undichte Kraftstoffleitungen oder anderweitige Benzinaustritte schlimmen Motorbränden zum Opfer. Also war klar dass auch Susy schnellstmöglich neue Benzinleitungen braucht.

Motorbrände beim VW T3

Tatsächlich waren die alten Leitungen, noch original von 1986, teilweise so dermaßen rissig, dass die Katastrophe nicht mehr lange ausgeblieben wäre. So riss beispielsweise einer der Schläuche bei mittelmäßig starker Belastung beim Schrauben am Motor, sofort ein, was sich in einer stark tropfenenden Stelle äußerte. Das wäre schon das Ende gewesen.

Es ist nämlich so, dass durch den Druck im Benzinvorlauf, also der Strecke zwischen Kraftstoffpumpe und den Einspritzdüsen auch nach Abstellen des Motors noch ein ordentlicher Druck herrscht der sich dann noch Sekunden bis minutenlang entlädt. Wenn man denkt das der Kraftstoff sich noch an heißen Krümmer entzündet hat, dann kann man sich vorstellen dass dieser Brand nur schwer zu löschen sein wird wenn noch ewig weiter Kraftstoff ausläuft. Also alle Schläuche neu, die Dichtungen der Einspritzdüsen neu und der Benzindruckregler auch neu, der hatte nämlich auch ein Loch.

Anzeige

Original Westfalia Küche für den VW Bulli

Als der Bus dann halbwegs gut lief und die Probleme mit der Leerlaufsteuerung behoben waren ging es daran eine nicht so schöne Sache im Inneren zu verbessern. Der Bus hatte leider nicht mehr den originalen Electrolux RM184EGI Kühlschrank den die meisten Westfalias aus der Zeit hatten. So fehlte dann auch der originale Blendrahmen und die originale Kühlschranktüre.

Durch großes Glück hatte ein Freund von uns einen originalen beigen Westy Küchenblock bei sich in der Garage stehen den wir sehr fair abkaufen konnten. Nach Überholung der Gasanlage am Kühlschrank mit neuem Gasfilter, neuer Düse und ein paar Optimierungen kühlt dieser Kühlschrank auch wieder perfekt auf allen Betriebsarten.

Westfalia Küche Syncro Joker VW T3
Original Westy Küche

Nach einem Unfall über 1 1/4 Jahre in der Werkstatt

März 2019 – 10 Monate später, war der Syncro-Traum auch erstmal vorbei. Jemand hatte rechts vor links ignoriert und fuhr Susy ungebremst in die Seite. Im ersten Moment sah der Schaden zwar schlimm aus und ärgerlich ist so ein Unfall einfach immer, aber dass er dann über 1 1/4 Jahre in der Werkstatt stehen wird und auch jetzt noch 3 Jahre später ( November 2022) das ganze Thema nicht abgeschlossen ist, hätten wir damals definitiv nicht erwartet.

Wir werden demnächst noch etwas ausführlicher über die Schäden durch den Unfall erzählen.

Stur wie ein Esel, trotz neuem Anlasser

September 2020 – Der Syncro macht immer wieder Probleme und will, wenn man ihn heiß abgestellt hat, einfach nicht mehr laufen. Der Anlasser dreht einfach nicht. So auch die unangenehme Situation im Drive In als er streikt. Wir mussten am Schalter ein paar Minuten warten und machen dabei den Motor aus. Schwupps, da ist es passiert. Er geht nicht mehr an. Also einmal den Wagen durch den Drive schieben 😉

Oder die nicht mur einmal dagewesene Situation nach dem Einkaufen incl. tiefgekühltem Zeug. Echt ärgerlich das ganze aufgetaute Essen. Klar dass er wieder anspringt wenn alles auf Raumtemperatur gekommen ist. Leider war auch mit neuem Anlasser das Problem nicht komplett behoben. Mittlerweile tritt der Fehler jedoch nicht mehr auf und es weiß keiner an was es lag…

Endlich- Eberspächer Benzin-Standheizung im VW T3 Syncro

November 2022- Unser VW T3 Syncro hatte, wie die meisten Westfalias aus der Zeit, eine Eberspächer Standheizung verbaut, in unserem Fall eine B2L also die Benzinversion, Nun ist es ja so, dass die Standheizungen von damals alle 10 Jahre eine neue Brennkammer benötigen (nicht bei Gasheizungen), also war unsere natürlich auch längst fällig und im übrigen auch nicht mehr funktionsfähig. Großes Problem an der Sache ist jedoch, dass einem bei der Hauptuntersuchung die Plakette mit abgelaufener Brennkammer verweigert wird.

Also muss das Gerät ausgebaut werden, denn Brennkammern gibt es seit vielen Jahren nicht mehr neu zu kaufen. Wir hatten 2018 noch die Hoffnung, dass auch von den benzinbetriebenen Standheizungen mit Zulassung etwas günstigere Modelle auf dem Markt kommen, aber jetzt 2022 ist dies noch immer nicht der Fall. Länger warten ging für uns nicht mehr und preislich läuft durch Corona, Krieg und Wirtschaftskrise gerade eh alles in die falsche Richtung.

Webasto oder Eberspächer Benzin-Standheizung

Zuerst sollte es eine Webasto werden, die sind etwas günstiger als die von Eberspächer und auch leichter zu bekommen. nun ist es jedoch so, dass die ganz neu erschienene Eberspächer Airtop S3 eine bessere Höhenadaption besitzt und von Haus aus auch auf 3000 Höhenmetern noch ordentlich laufen soll. Daher haben wir uns für die neueste Version der Airtop entschieden.

Als nach etlichen Monaten mit Lieferschwierigkeiten dann tatsächlich das Paket bei uns eintraf war die Freude zwar groß aber ähnlich groß war die Ratlosigkeit. Wo sollen wir sie nur einbauen? Im Fahrzeug gibt es zwar die ein oder andere kreative Ecke aber das kam wegen der Geräuschentwicklung nicht in Frage. So war relativ schnell klar dass die Heizung wieder unter den Bus soll, möglichst ohne die Geländeeigenschaften zu limitieren. So reifte die Idee, die Heizung an den Platz der alten B2L zu setzen und gleich auch die originale Verrohrung zu verwenden. Und warum nimmt man nicht gleich das Gehäuse der B2L und setzt dort die neue Heizung bestens vor Umwelteinflüssen geschützt hinein…

Statt Westfalia Aufstelldach, ein Reimo Zwitterdach auf dem Syncro

November 2022 – Genau wie Susy uns über unsere Suche bei Ebay Kleinanzeigen fand, kam nun auch auf diesem Weg ein Reimo Zwitterdach zu uns. Nach 22 Jahren VW T3 (mit dem California Eisbär, den Syncro haben wir ja erst 4 Jahre) ohne Stehhöhe, zwar mit Klappdach, aber hier ist die Stehhöhe eben nur im geöffneten Zustand vorhanden, wollten wir für unsere nächste Reise etwas mehr Bequemlichkeit.

Reimo Zwitterdach VW T3 Bulli syncro
REimo Zwitterdach

Die Entscheidung fiel schon fast auf ein festes Hochdach, es hinderte uns nur noch die Eintragung daran. Tja, und dann meldete sich jemand bei uns, der aus Platz- und Zeitgründen sein Zwitterdach von Reimo verkaufen wollte. Es war gefühlt wie ein Sechser im Lotto, denn Zwitterdächer sind mittlerweile einfach schwer zu bekommen und wenn dann, extrem teuer. Auch bei diesem Dach muss noch optisch ein bisschen was gemacht werden, wenn es soweit ist, gibt es natürlich auch mehr Fotos vom Dach. Der Umbau von Klapp- zu Zwitterdach dauert auch noch etwas, denn vorher sind noch einige andere Baustellen im Syncro zu beheben.

Beiträge die euch auch interessieren könnten

kunstwut

Hello ihr Reisenden, Individualisten, Bulli-Fahrer, Camper...wir sind Jasmin und Michi, seit 2006 zusammen und genau so lange reisen wir schon in unserem Eisbär, einem VW T3. Wenn wir nicht gerade unterwegs sind, rettet Michi Menschen und schraubt am restlichen Bulli-Fuhrpark und Jasmin werkelt, malt und schmiedet neue Reisepläne. Treffen könnt ihr uns bei den Polarlichtern in Lappland, in der Wüste oder unter der Erde Sloweniens, immer genau da wo es Abenteuer gibt. Unser T3 hat mit seinen knapp 500.000 km schon einiges erlebt und über diese Erlebnisse erzählen wir euch auf unserem Blog. Außerdem erhaltet ihr hier viele Reisetipps und Themen rund um den VW T3 kommen natürlich auch nicht zu kurz.

Schreibe einen Kommentar