Camping Packliste zum Ausdrucken – Camper/VW Bullis/ Selbstausbau

Camping Packliste zum Ausdrucken – Camper/VW Bullis/ Selbstausbau

Vor 10 Jahren hatten wir zum ersten Mal eine Packliste in der Hand. Da gab es damals noch nicht so viel Auswahl an Listen und von den 4 Seiten, benötigten wir nur eine 1/2 Seite, denn den Rest der Dinge nahm nur jemand mit der 4 Wochen auf einem Campingplatz stand oder einen Wohnwagen dabei hatte 😉

Gerade wenn ihr neu einen Campervan gekauft oder ausgebaut habt, sind Packlisten eine tolle Sache um den Überblick zu bewahren. Aber auch erfahrene Camper sind oft froh nochmal alles prüfen zu können, deshalb gibt es hier unsere Packliste mit allem Inhalt in unserem VW T3 und weiteren wichtigen und nützlichen Dingen.

Camping Packliste Sommer VW T3 wildcampen
Camping Packliste Sommer

Je nach Land, Entfernung und Reisezeit benötigt ihr unterschiedliche Sachen. Wir haben eine Sommer und ein Winter Packliste zum herunterladen hinzugefügt, damit ihr für alle Jahreszeiten gerüstet seid 🙂 Einige Dinge auf der Packliste, wie z.B. die grüne Versicherungskarte, sind nur in bestimmten Ländern erforderlich, in anderen Ländern wiederum nicht.

Unsere Packliste ist vor allem für Europa und einem Urlaub bis 4 Wochen geeignet. Wir sind teilweise auf Campingplätzen, teilweise stehen wir frei und je nach Land sind wir wild campen. Wir fahren viel (ca. 4000-7000 km) und bei unserem 30 Jahre alten VW T3 werden vor der Abfahrt einige Dinge (findet ihr unter dem Punkt „Fahrzeug“) geprüft und erneuert, bevor es losgeht…bei neueren Fahrzeugen benötigt ihr einiges evtl. nicht.

Winter Packliste
Sommer oder Winter – Eigentlich braucht man nicht viel

Camping Packliste

Fahrzeug

Ölwechsel

Motoröl mitnehmen

Schaltgestänge schmieren

Kühlmittelstand prüfen

Motor Übersicht / Undichtigkeiten

Tanken, genug Additiv mitnehmen

Reifendruck prüfen

Benzinkanister mitnehmen

Lichttest/Fahrzeugbeleuchtung

Werkzeugkoffer

Dieselfilter

Pedalfessel

Navi

Heckkiste/Heckträger anbringen

Gastank auffüllen / Gasflasche

Gasadapter fürs Ausland

Stromkabel ( 25 m )

Papiere

Reisepässe bzw. Personalausweis (auch für die Kinder)

Führerschein

Krankenkassenkarte/ Unterlagen für Auslandskrankenversicherung

Kopien von allen wichtigen Ausweisen und Pässen

Kreditkarte

Bootsführerschein/Tauchschein/Segelschein etc.

Bargeld

evtl. etwas Fremdwährung ( z.B. in Kroatien kann an Mautstellen nicht in Euro bezahlt werden)

grüne Versicherungskarte wird z.B. in Montenegro und Albanien benötigt (auf Gültigkeit prüfen)

Visum

Vignette falls schon vorab vorhanden

Reiseführer

Fährtickets evtl. Buchungsunterlagen

Campingkarten (z.B. Acsi etc.)

Camping Grundausstattung

Wassersack

Dusche

Bivvy Loo oder andere Toilette, falls nicht fest im Campervan verbaut

Toilettenpapier

kleine u. große Müllbeutel

Trinkwasser

Wassertank auffüllen

Stühle

Tisch

Auffahrkeile

Reiseapotheke

Kühlschrank starten

Wasserfilter, falls nicht fest verbaut

Vorteppich (wir haben einen gewebten Teppich aus Marokko dabei, den wir auch als Sitzgelegenheit am Strand und als Picknickdecke nutzen

Kerzen/Teelichter mit Windlicht

Duschzelt

Wäscheleine und Wäscheklammern

Handtücher

Feuerlöscher

Warndreieck und Blinklampen

Rucksack

Bettzeug/Schlafsack

Bücher/Kindle

Handbesen und Schaufel

Ohrstöpsel

Schiebetüren Ausblicke
Ausblick aus der Schiebetür

Küche Grundausstattung

Küchenrolle

Töpfe

Teller

Omnia*

Geschirrtücher

Faltschüssel zum Spülen*

Spüllappen

Spülmittel (wir haben Wilderness Wash* zum Spülen, waschen und duschen)

Tassen

Kaffeekocher (wir nutzen eine Mokkakanne)

Besteck

Kochmesser

Clipse zum schließen von offenen Tüten

Brotdose (Glas- oder Kunststoffbox)

Schneidbrett

Pfanne mit Deckel

Zuckerdose/Süßungsmittel

Gewürzdose

Teedose

Flaschenöffner und Korkenzieher

Streichhölzer/Feuerzeug

Klappspaten und Axt

Essen und Getränke für die erste Überbrückung bis zum Einkaufen

Topflappen bzw. Topfhalter

Elektrische Ausstattung

USB Kabel

Bluetooth Lautsprecher

Kamera + Ersatzakkus

Stativ

Drohne mit Akkus und Fernbedienung

Taschenlampen

Stirnlampen

Fernglas

Handy

Tablet/Notebook etc.

Kleidung (außer alle tägliche Kleidung)

Wanderschuhe/Flip Flops/Sneaker

Badekleidung für Meer oder Schwimmbad

Kulturbeutel

Kontaktlinsen/Flüssigkeit/Behältnis/Brille

Sonnenbrille

Spezial Sommer Packliste zu der oberen Grundausstattung

Hängematte

Stand Up Paddle/Kajak/Boot

Schnorchelausrüstung (Flossen/Taucherbrille/Schnorchel)

Badeschuhe

Schaufel

Bergeboards/Treds

Webteppich vor dem Van oder am Strand bzw. Vorzelt- oder Outdoorteppich

Markise/Tarp

Bite Away* oder anderes Anti-Mückenmittel

Gaskocher zum Außen kochen

Moskitonetz

Stand Up Paddle Drohne Italien
Stand Up Paddle und Drohne ist fast immer dabei

Spezial Winter – Packliste zur Grundaustattung

Schneeketten

Schneeschaufel

Bergeboards/Treds

Thermoskanne

Fußbodenisolierung

Heizlüfter (wenn Strom z.B. auf dem Campingplatz vorhanden ist, ist ein Heizlüfter sehr nützlich)

Scheibenisolierung

Scheibenfrostschutz

Kühlmittelgefrierpunkt Frostschutz

Snowboard/Schlittschuhe/Schlitten/Eisklettern

Packlisten zum Ausdrucken

Damit ihr alles ganz einfach abhaken könnt, gibt es hier die Packlisten für den Sommer und den Winter als PDF-Datei zum Ausdrucken und abhaken.

Wissenswertes zur Packliste

Wir versuchen so umweltfreundlich wie möglich unterwegs zu sein, deshalb gibt es bei uns keine Feuchttücher zur Reinigung unseres Campers (oder uns selbst 😉 Auch die schnell trocknenden Mikrofaser Handtücher können wir nicht empfehlen, denn bei jedem Waschgang landet dadurch Mikrofaser im Meer. Solltet ihr gerade neue Handtücher anschaffen, ist ein Hamam Badetuch vielleicht eine gute Alternative z.B. dieses Hamamtuch* Sehr groß und angenehm und absolut umweltfreundlich!

Für den Winter in Skandinavien haben wir einen Beitrag in dem es sich nur um die Ausrüstung bei extremeren Temperaturen dreht.

Was vergessen? Meistens ist das kein Weltuntergang, denn seid ihr in Europa unterwegs, könnt ihr vieles auch vor Ort kaufen.

Wir wünschen euch ganz viel Spaß auf eurer Reise!

Affiliatelinks/Werbelinks

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Wir empfehlen euch nur, was wir auch selbst nutzen und uns unterwegs weiterhilft. Alle empfohlenen Produkte haben wir selbst gekauft. 

Jasmin

Hello ihr Reisenden, Individualisten, Bullifahrer, Camper...ich bin Jasmin und liebe das Leben und die Freiheit. ...am liebsten mit Michi in unserem VW T3 ;) Auf unserem Blog erzählen wir euch von unseren Erlebnissen unterwegs, geben Reisetipps und der VW T3 kommt natürlich auch nicht zu kurz.

Schreibe einen Kommentar